Vereinsnachrichten

Neuigkeiten rund um den Verein.
Dienstag, 09 März 2021 15:28

Kiesgrube, so geht es weiter

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Flyer Kiesgrube S. 1

Flyer Kiesgrube S. 2

Im  Jahr 2020 konnten wir bereits einen großen Erfolg bei der Bezirksregierung Köln gegen die Kiesgrube zwischen Ahe-Heppendorf-Widdendorf und Thorr erziehlen. Gegen diesen Regionalentwicklungsplan gingen mehr als 250 Einsprüche ein - dieser wird nun überarbeitet.

Nun ist unser Engagement erneut gefragt. Die Stadt Elsdorf hat jetzt einen eigenen Teilflächennutzungplan erstellt. Dieser ist durch eine Bekanntmachung vom 12.02.2021 veröffentlicht worden. Dort werden insgesamt vier mögliche Kiesgruben (Bezeichnung EF1 bis EF4 a und b) von insgesamt ca. 260 ha als mögliche Standorte benannt.

Weitere Infos können Sie aus dem beigefügten Flyer entnehmen.

Die gegenüber der Bezirksregierung Köln genannten Argumente sind weiterhin gültig und können in sehr ähnlicher Form auch für diesen Einspruch verwendet werden. Die Bezeichnungen (EF1 bis EF4a und b) müssen geändert werden.

Alle Infos können auch unter dem link

https://sync.luckycloud.de/d/f6a2c1d3861b47039de6/ heruntergeladen werden.

Es ist wichtig, dass wir nun nochmals aktiv werden und unsere Sicht der Dinge gegenüber der Stadt Elsdorf deutlich machen. Die Genehmigung zur Ausweisung und zum Betrieb solcher Abgrabungsflächen möchte die Politik möglichst“ konfliktarm“ gestalten – soll bedeuten, dass man keine Gegenstimmen aus der Bevölkerung haben möchte. Diesen Gefallen werden wir aber niemanden tun! Je mehr Wiederstand von unserer Seite gegen das Vorhaben kommt, desto wahrscheinlicher ist ein Scheitern der Kiesgruben.

Einspruch/Stellungnahme ist bis zum 22.03.2021 unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder auch auf dem Postweg

Stadt Elsdorf
Fachbereich 4 – Stadtplanung und Bauaufsicht
Gladbacher Str. 111
50189 Elsdorf

möglich. 

Eine Argumentationshilfe als Worddatei senden wir Ihnen gerne zu. Sie erreichen uns unter der Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unter dem Link:

https://www.ahe-info.de/stadt-elsdorf-weist-moegliche-kiesgrube-zwischen-heppendorf-und-widdendorf-aus/

finden Sie die Stellungnahme unseres Ortsbürgermeisters, Dr. Winfried Kösters, zum Thema.

Mehr in dieser Kategorie: « Aktivitäten 2020, und Termine 2021

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.